Strukturdaten

Gemeinde Wanna


Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Cuxhaven
Samtgemeinde: Land Hadeln

Lage:
Wanna liegt zentral im Elbe-Weser-Dreieck. Die Nordsee (ca. 15-20 km entfernt), der Wingster Zoo, Cuxhaven oder das Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven - alles ist schnell zu erreichen. Wanna ist flächenmäßig eine der größten Gemeinden Niedersachsens. Sie besteht aus den Ortsteilen Westerwanna, Osterwanna, Ahlenfalkenberg und Süderleda.

Die Gemeinde liegt 5m über NN und hat eine Fläche von insgesamt 53,93 km².

Bevölkerung:
Wanna hat ca. 2200 Einwohner, dies entspricht eine Bevölkerungsdichte von 41 Einwohnern je km² (Stand 01.11.2016).

Verkehrsanbindung:
Nach Wanna gelangt man entweder von der B73 über Otterndorf und Nordleda oder über die Autobahn A27, Abfahrt Neuenwalde, über Neuenwalde und Krempel.

Wohnbauflächen:
Es stehen sofort bebaubare Flächen für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie für Ferienwohnungen und -häuser zur Verfügung.

Tourismus:
Die Gemeinde Wanna freut sich regelmäßig über Gäste und Besucher.